Sonntag, 27. Januar 2013

JESSICA Surfer Boyz'n Berry, Platinum Wishes, Quick Dry

Kurz vorweg, vergesst bitte nicht auf mein Gewinnspiel *hier* - es endet nächste Woche!!!

Nun zum eigentlichen Post - ich habe mich in den letzten Monaten ja irgendwie zum Nagellack-Addict entwickelt - warum auch immer! Ich kann mich noch erinnern wie ich vielleicht 20 Lacke hatte und damit mehr als glücklich war. Mittlerweile ist 20 Lacke die Anzahl die ich mir pro Monat zulege! Ich blogge aber nicht so oft über Lacke - weil es meistens nicht so viele Worte benötigt, sondern einfach nur Bilder. Und ich blabber ja doch gern auch vor mir her beim Bloggen. Ich habe inzwischen meinen Instagram Account (shadesof_ivory - auch in der Sidebar verlinkt) ein wenig zur Swatch Bibliothek umfunktioniert und werde dort immer Bilder von meinen notds hochladen!

Jedenfalls wurde ich letzte Woche um ein paar JESSICA Lacke bereichert. Das erste Mal hab ich ja JESSICA in der Glossybox vor einem Jahr oder so entdeckt und kann mich seither als Fan bezeichnen. 
JESSICA kommt ursprünglich aus den USA und wird bei uns noch eher als Geheimtipp gehandhabt. Erhältlich sind die Lacke jedenfalls in ausgewählten Kosmetikstudios/Spas und natürlich online auf www.jessicacosmetics.at.

Meine Sammlung hat sich um folgende Lacke vermehrt:


v.l.n.r:
1) JESSICA Platinum Wishes (14,8ml) - ein schöner Glitter Überlack
2) JESSICA Surfer Boyz'n Berry (14,8ml) - das perfekte Mint-/Pastelgrün für den Frühling
3) JESSICA Quick Dry (3,68ml) - Lässt den Lack in einer Minute trocknen und funktioniert zusätzlich als Schutzschicht um das Zerkratzen des Lackes zu verhindern


Surfer Boyz'n Berry gfällt mir wirklich sehr gut und wurde auch noch am selben Tag aufgepinselt (2
Schichten):





Platinum Wishes finde ich passt sogar sehr gut zu Surfer Boyz'n Berry und wurde von mir am nächsten Tag gleich darüber aufgetragen um meine Vermutung zu bestätigen.. die 2 harmonieren wirklich gut:




Platinum Wishes ist ein ganz feiner Glitterlack, der nach dem Auftragen an der Oberfläche auch ebenso glatt ist wie ein normaler Lack. 

Beide Lacke trocknen sehr schnell und lassen sich sehr einfach auftragen - sodass es eigentlich fast überflüssig war das JESSICA Quick Dry auszuprobieren:



Ich habe es dennoch versucht und musste leider ein wenig mit dem Pinselapplikator kämpfen. Ich habe aber auch nur eine kleine Probiergröße und da lässt es sich vermutlich auch nicht anders lösen als mit einem Pinselapplikator. In der Originalgröße (14,8ml) ist jedoch eine Pipette zum Auftragen enthalten, was das ganze natürlich vereinfacht. Ein Tropfen pro Nagel reicht nämlich und lässt sich mit der Pipette viel genauer dosieren und man kommt auch nicht am Nagel an! Aber grundsätzlich wirkt das kleine Ding Wunder. Viel bewundernswerter als die schnelle Trockenzeit finde ich eigentlich die Schutzfunktion. Der aufgetragene Lack wird einfach viel widerstandsfähiger und splittert nicht gleich beim ersten negativen Umwelteinfluss ab!


Kanntet ihr JESSICA bereits und habt vielleicht auch Lacke daheim? Wenn ja welche Farben habt ihr schon oder hättet ihr noch gerne? 


Die Lacke wurden mir kosten- und bedingungslos von JESSICA zur Verfügung gestellt. Hierfür möchte ich mich auf diesem Wege auch vielmals bedanken!

Kommentare:

  1. die kombination sieht so hübsch aus *__*
    das glitzer gefällt mir sehr gut :)
    liebe grüße ♥

    AntwortenLöschen
  2. hey, danke für deinem kommentar, die farbe find ich total schön!
    mit zoya haste recht, kommt man nicht so leicht dran. ich hatte sie mir über amazon bestellt, weil ich noch einen gutschein hatte :)

    AntwortenLöschen
  3. Ui! Melde dich sofort bei mir sobald dein Päckchen angekommen ist :D Bin immer total verrückt nach Soap & Glory und vielleicht ist ja was dabei was ich noch nicht kenne? :D
    Bekommst du S&G aus dem Ausland oder bestellst du ganz regulär bei Douglas?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hab mir gedacht dass du deine Sachen so bekommst ;D
      Ich hab leider niemanden in England, deswegen zahle ich den unverschämt teuren Douglaspreis :D

      Löschen
    2. GENAU so fühle ich mich auch! Total fehl am Platz und unwohl, und das kommt dann beim Bewerbungsgespräch natürlich auch so rüber! :/ Und das Problem mit der Oberweite kenne ich. Für meine Größe hab ich meiner Meinung nach schon ein bisschen zu viel und wenn ich nicht wie eine Porno-Sekretärin rüberkommen will muss es halt eine Nummer Größer sein. Das kaschiert zwar die Oberweite, aber man schaut untenrum wieder fett aus D:
      Ich schreib dich gleich mal in meinen Reader rein! Dann bin ich sofort an der Quelle wenn was kommt XD

      Löschen
    3. Das Angebot merke ich mir ;D Jetzt werde ich ja mitkriegen wann es bei dir soweit ist. Wie kommt's eigentlich dass du nach London ziehst? Wirst du da studieren oder arbeiten?

      Löschen
    4. Klasse! Ja, wenn es nichts gibt was dich hier hält ist es schon richtig dass du mal was Neues probierst, da wünsche ich dir viel Glück dabei :)
      Jetzt hast du mich hier natürlich total angefixt mit Dirty Works XD Aber ich muss mich noch zurückhalten :D

      Löschen
  4. Noch kann ich mich ja gut zurück halten :) Aber den schlechten Einfluss nehme ich gerne in Kauf, mit dir zu plaudern ist nämlich wirklich sehr angenehm und nett :D

    AntwortenLöschen
  5. *lach* Ich werde dich dafür lieben, dass du meine heimlichen Mädchenwünsche erfüllst!

    AntwortenLöschen